Suche
  • Jürgen Grünauer

Facebook feiert Jubiläum: 10 Jahre Facebook Messenger

Ganze 10 Jahre ist es nun her, dass der Social-Media-Konzern eine eigene Chat App auf den Markt brachte. Zum Jubiläum des Messengers können NutzerInnen sich auf eine Reihe neuer Features freuen.

2011 launchte Facebook den Messenger – damals noch als eigene App. Mittlerweile ist die Chat-Funktion des Social-Konzerns auf der Facebook-Plattform integriert und für viele Menschen ein wichtiger Kommunikationskanal geworden. Deswegen feiert das Unternehmen das zehnjährige Bestehen des Messengers jetzt mit zahlreichen neuen Geburtstags-Features.

Darüber hinaus zeigt der Social-Konzern in einer Infografik die Top-Chat-Trends der vergangenen zehn Jahre. So wurden 2018 beispielsweise über 80 Millionen GIFs am Tag verschickt.


Umfragen, Geburtstagsgrüße und neue Sticker: Diese 10 Features launcht Facebook für den Messenger

Passend zum zehnjährigen Bestehen des Messengers rollt Facebook zehn neue Funktionen für den Messenger aus. Und diese sind für die UserInnen sicherlich nicht nur an Geburtstagen relevant.


„Wer würde am ehesten“-Umfragen

Den Anfang macht eine Erweiterung des Umfrage-Tools, das bereits in den Chat integriert ist. Anders als bei einer normalen Umfrage können die NutzerInnen nun live abstimmen, wer aus der FreundInnen-Gruppe bestimmte Dinge am wahrscheinlichsten tun würde.


Geburtstagsgeld über Facebook Pay verschicken

UserInnen aus den USA können jetzt anlässlich eines Geburtstages Cash über Facebook Pay im Messenger verschicken.


Soundmojis, Sticker, AR-Effekte und passende Chat Themes

Um den Geburtstag des Messengers gebührend zu feiern, rollt Facebook nun verschiedene visuelle Effekte aus. So können NutzerInnen jetzt ein Birthday Chat Theme einstellen, das neue Sticker Set „Messenger is 10!“ in ihren Facebook Chat integrieren oder mit einem AR-Effekt Kerzen auf einer Geburtstagstorte auspusten. Außerdem sind UserInnen nun in der Lage, die neuen Soundmojis für auditive Geburtstagsgrüße zu nutzen.


Bonus Feature: Effekte für deine geschriebenen Nachrichten

Abschließend stellt Facebook in Aussicht, bald auch Word-Effekte für alle NutzerInnen zu launchen. Mit diesem Feature können UserInnen die geschriebene Nachricht mit einem Emoji verknüpfen.


10 Jahre Messenger: Was plant Facebook für die eigenen Chat-Funktionen?

Der Social-Media-Konzern verfügt mit dem Facebook Messenger, dem Messenger bei Instagram und WhatsApp über drei der populärsten Chat Apps und -Services weltweit. Die Zusammenlegung der Messenger bei Facebook und Instagram gilt als erster Schritt des Konzerns, diese drei Messenger-Dienste auf lange Sicht zu einem zu vereinen. Dann dürften auch User von beispielweise WhatsApp auf die neuen Features zugreifen können. Wann dies allerdings soweit sein dürfte, ist noch unklar.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen