Suche
  • Jürgen Grünauer

Instagram launcht Professional Dashboard für Creator & Unternehmen

Mit den Instagram Professional Dashboard verbessert Instagram sein internes Statistik-Tool und bietet weitere Informationen und Tipps zur Verbesserung der eigenen Instagram-Inhalte. Zudem dient das Professional Dashboard als zentrale Anlaufstelle zur Verbesserung der Performance und Weiterbildung. Zudem kann auf professionelle Tools zugegriffen werden.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Creator haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Leistung in Facebooks Social App besser nachzuverfolgen. Denn Instagram rollte nun offiziell das Professional Dashboard aus. Das neue Professional Dashboard ist also eine Plattform, auf der KMU und Creator grundlegende Statistiken einsehen können und einfacheren Zugriff auf ausgewählte Analyse-Tools haben. Dies soll dabei helfen, die Reichweite ihrer Accounts zu maximieren und diese so besser zu monetarisieren.


Diese drei Features stellt Instagram für KMU und Creator bereit

Besonders während der Corona-Pandemie ist Instagram für viele KMU zu einer wichtigen Plattform geworden, um mit KundInnen in Kontakt zu treten oder diese auf dem Laufenden zu halten. Daher erweiterte die Social App im vergangenen Jahr stetig die Features für Unternehmen. Nun sollen auch die Analyse-Tools für KMU einfach und übersichtlicher werden. Dabei beinhaltet das neue Professional Dashboard Insights zu drei Kernbereichen:

  • Track Your Performance: Hier liefert Instagram Einblicke und Prognosen basierend auf der Leistung eines Accounts für die vergangenen 30 Tage.

  • Grow Your Business: Dieser Bereich bietet schnellen Zugriff auf Tools und Funktionen für mehr Effizienz im Geschäftsalltag. Zudem können KMU hier überprüfen, ob der Zugriff auf bestimmte Funktionen vorhanden ist.

  • Stay Informed: In diesem Bereich finden sich Tipps und Best Practices – abgestimmt auf den jeweiligen Account. Das können Informationen rund um Sicherheit und Well-Being sein oder Tipps zu Monetarisierungs-Möglichkeiten.

All diese Informationen konnten User bereits zuvor in den Insights der App einsehen. Aber im Professional Dashboard vereint Instagram diese Daten und bereitet sie übersichtlich für KMU und Creator auf.


Instagram plant bereits neue Features für die Analytics-Plattform

Da Unternehmen auf die aufgeführten Insights bereits zugreifen konnten, ist das neue Dashboard keine einschneidende Veränderung. Allerdings kann die neue Plattform KMU und Creator dabei unterstützen, einfacher auf dem neusten Stand zu bleiben. Denn Instagram versicherte, dass gerade der Bereich „Stay Informed“ regelmäßig ein Update bekommt. So sollen KMU und Creator kein neues Feature mehr verpassen. Außerdem kündigte Instagram bereits an, das Professional Dashboard in naher Zukunft mit weiteren neuen Funktionen auszustatten.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen