top of page
Suche
  • AutorenbildJürgen Grünauer

„Sounds for Business“ auf TikTok: Videokreation für KMU so einfach wie nie zuvor

Unternehmen und Brands stehen auf TikTok mit „Sounds for Business“ ab sofort zehn Video-Sounds lizenz- und kostenfrei zur Verfügung.

Auf TikTok können KMU jetzt mit „Sounds for Business“ Audiovorlagen zur Erstellung von Videos nutzen, die im Rahmen der kommerziellen Nutzung kostenfrei zur Verfügung stehen. Die Unternehmen können aus einer Track-Liste mit zehn benutzer:innendefinierten Sounds auswählen.


Sounds und Musik sind auf TikTok der Schlüssel zu mehr Erfolg

Musik und Sounds spielen auf TikTok eine wichtige Rolle und sind dort so populär wie auf keiner anderen Social-Plattform. TikTok erklärte vergangenes Jahr in einem Beitrag:


"Musik und Sounds sind zentrale Bestandteile des TikTok-Erlebnisses: sie schaffen globale Trends, fördern die Kreativität und vereinen Communities auf der ganzen Welt. Der ‚Sound-on‘-Charakter unserer Plattform hat auch Marken dazu inspiriert, ihr Publikum auf eine ganz neue, überraschende Weise einzubinden, indem sie ‚Trend-Sounds‘ neu interpretiert haben oder sogar eigene Jingles entwickeln, die dann von der Community aufgegriffen werden."


In der aktuellen Pressemitteilung zu „Sounds for Business“ zeigt TikTok Beispiele von Marketern auf, die Sounds individuell auf der Entertainment-Plattform nutzen, um ihr Produkt bzw. ihr Unternehmen zu promoten. So setzt die Besitzerin eines Food Trucks beispielsweise auf Voice-Over, um ihre Food-Trends zu präsentieren. Ein anderes Unternehmen möchte das eigene Wachstum auf unterhaltsame Art und Weise in den Vordergrund stellen und nutzt hierfür in Videos den „Small Biz Glow Up“-Soundtrack.


Die Einsatzmöglichkeiten von Musik auf TikTok sind nahezu unendlich; lediglich kreativ und unterhaltsam sollte die Umsetzung sein, um Watchtime, Interaktionen und Reichweite zu erlangen.


„TikTok ist ein Zuhause für Kleinunternehmen“

Immer mehr Unternehmen sind auf TikTok zu finden – das zeigt sich unter anderem daran, dass 58 Prozent der TikTok User im Rahmen einer Untersuchung der Plattform angaben, dass sie neue Marken und Produkte auf der Plattform entdecken. 44 Prozent erklärten darüber hinaus, dass sie ein Produkt gekauft haben, nachdem sie es auf TikTok entdeckt haben. Die Entertainment-Plattform möchte diese E-Commerce-Entwicklung weiter vorantreiben, unter anderem mithilfe von „Sounds for Business“. Das Feature kommt somit zu einem Zeitpunkt, an dem TikTok weiter und verstärkt in den Bereich Werbung und Marketing vorstoßen möchte. Anfang Februar hat die ByteDance-Tochter vor diesem Hintergrund bereits neue Targeting- und Boosting-Funktionen für das Marketing Tool Promote hinzugefügt. Angesichts dessen, dass das Unternehmen daran interessiert ist, sich als E-Commerce-Plattform in den USA und in Europa zu behaupten, ist es keine Überraschung, dass TikTok die Werbe- und Marketing Suite ausbauen möchte.


Die neue Kollektion der maßgeschneiderten Sounds für KMU ist eigens auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen abgestimmt worden. Der Mix aus Musik, Voice-Over und zielgerichteten Klängen kann Unternehmen dabei unterstützen, unkompliziert und schnell Tracks in ihre Videos auf TikTok zu integrieren.


Sounds für eine einfache Videoerstellung

„Sounds for Business“ wurden ins Leben gerufen, um KMU dabei zu helfen, schnell und einfach unterhaltsame Videos für die Entertainment-Plattform zu erstellen. Mit einer Trackliste von zehn maßgeschneiderten Sounds können kreative Unternehmen ihre Community jetzt noch einfacher dazu einladen, ihre Produkte kennenzulernen. In der Zeit, seit der die ‚Sounds for Business‘ verfügbar sind, rangieren sie unter den Top 1 % der kommerziellen Sounds, die geteilt, mit ‚Gefällt mir‘ markiert, gesehen und in der Erstellung von Videos genutzt werden,


Als Teil der Commercial Music Library sind „Sounds for Business“ frei für die Verwendung in organischen und bezahlten Inhalten verfügbar. Außerdem sind die Sounds bereits für die kommerzielle Nutzung auf TikTok freigegeben, damit Unternehmen nicht den langwierigen Prozess durchlaufen müssen, selbst Lizenzen für die Tracks zu erwerben.


„Sounds for Business“ entdecken und nutzen – in 4 einfachen Schritten

  • Tippe im TikTok-Kamera-Bildschirm oben auf „Sound hinzufügen“.

  • Wähle die Playlist „Sounds for Business“ in den kommerziellen Sounds aus.

  • Tippe auf das Abspiel-Symbol, um eine Vorschau des jeweiligen Sounds zu erhalten.

  • Tippe anschließend auf das Lesezeichen-Symbol, um den Sound für später zu speichern. Hierfür musst du auf den Haken tippen und den Sound zu einem Video hinzuzufügen.

Sounds können außerdem auch während der Bearbeitung zum Video hinzugefügt werden.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page