Suche
  • Jürgen Grünauer

"Facebook Jobs" in Europa vor dem AUS

Und auch im neuen Jahr gibt es wieder einige Änderungen bei der Social-Media-Plattform. Denn ab 22. Februar stellt Facebook die Job-Funktion ein. Jobs auf Facebook werden außerhalb der USA und Kanadas geschlossen.

Am 22. Februar 2022 nimmt Facebook einige Produktänderungen bei Jobs auf Facebook vor. Facebooks "Jobs" war eine Funktion, die es Unternehmen ermöglichte, Stellenangebote auf ihrer Seite zu veröffentlichen. Diese sind für jeden Besucher der Seite sichtbar und erschienen auch in den Nachrichtenfeeds von FB-NutzerInnen, denen die Seite "gefällt". Diese Funktion sollte die Jobsuche erleichtern. Die Funktion wird jedoch ab Februar 2022 eingestellt. Im Folgenden finden sich alle Änderungen rund um das Update:


Was ändert sich?

  • Bestehende Facebook-Gruppen, die in die Gruppenart „Jobs“ fallen, werden auf die Gruppenart „Allgemein“ umgestellt. Die Gruppenart „Jobs“ wird nicht mehr unterstützt.

  • Außerdem können keine kostenlosen Jobanzeigen mehr mittels einer Partnerintegration mit der Facebook Jobs API veröffentlicht werden.

  • Das Feature „Jobs auf Facebook“ ist nicht länger in der Facebook Lite-App oder auf der mobilen Facebook-Website (m.facebook.com/jobs) verfügbar. Das gilt sowohl für Arbeitgeber als auch für Jobsuchende.

  • Der Browser für „Jobs auf Facebook“ ist ebenfalls nicht länger verfügbar.

  • Das Feature „Jobs auf Facebook“ wird außerhalb der USA und Kanada deaktiviert.

Was bleibt gleich?

  • Arbeitgeber in den USA und Kanada können in der Facebook-App und über die Desktop-Version der Facebook-Website (www.facebook.com) mithilfe des Tools „Jobs auf Facebook“ weiterhin kostenlose Jobanzeigen über ihre Seite erstellen. Sie haben darüber hinaus die Option, ihre Beiträge als Anzeigen zu bewerben.

  • Arbeitgeber in den USA und Kanada können in ihrem Postfach und im Bereich Jobanzeigen verwalten auf ihrer Seite weiterhin Bewerbungen auf ihre Jobanzeigen verwalten und Details zu all ihren Jobanzeigen einsehen (egal ob die Anzeige beworben oder nicht beworben wurde).

  • Jobsuchende in den USA und Kanada können sich weiterhin über Features des Produkts „Jobs auf Facebook“ für einen Job bewerben – etwa per Klick auf Jetzt bewerben bei einer Jobanzeige. So gelangen Nutzer zur Detailansicht und dann zum Bewerbungsformular.

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen