Suche
  • Jürgen Grünauer

Neue Features beim Meta Messenger: Vanish Mode, Sprachnachrichten & Split Payments

Und schon wieder gibt es neue Features beim Meta Messenger. Auch der Vanish Mode für Nachrichten wird dabei erwähnt – obwohl er schon vor über einem Jahr eingeführt wurde.

Im Social Messaging ist Meta eine Weltmacht: Nicht nur über WhatsApp, sondern auch über Instagram und den Messenger schreiben Menschen täglich Milliarden von Nachrichten. Sie schicken GIFs und Memes, Videos und Fotos und nutzen dabei die zahlreichen Features, die Meta immer neu einführt. Dazu gehört auch der sogenannte Vanish Mode, den Adam Mosseri vergangenes Jahr für Instagram vorstellte. Die Option, um Nachrichten wieder verschwinden zu lassen, hatte Meta für WhatsApp schon 2020 eingeführt. Nun wird auf das Feature im Rahmen der Vorstellung von neuen Messaging-Möglichkeiten im Messenger ebenfalls hingewiesen – dabei stellte Meta (damals noch als Facebook) diesen Vanish Mode für den Messenger bereits Ende 2020 vor.


Neue Messenger-Funktionen: Mehr Kontrolle über Vanish Mode, Sprachnachrichten und Split Payments

Aus dem aktuellen Blogpost von Meta geht nicht hervor, dass der Vanish Mode beim Messenger überarbeitet wurde. Es wird allerdings auf ihn als Option verwiesen, wenn bestimmte Nachrichten wieder aus dem Chat verschwinden sollen. Mit einem einfachen Swipe-up in einem Chat Thread lässt sich der Vanish Mode aktivieren.


Neben dieser Funktion haben User des Messengers nun die Option, längere Sprachnachrichten zu verschicken. Statt nur bis zu einer Minute dürfen diese nun bis zu 30 Minuten lang sein. Außerdem können User vor dem Abschicken eine Sprachnachricht pausieren, löschen oder eine Preview davon anhören. Das dürfte manchen NutzerInnen zugutekommen, wenn sie gerade bei langen Nachrichten nochmal nachdenken müssen oder unterbrochen werden.


Des Weiteren hat Meta für den Messenger auch das Feature Split Payments eingeführt. Allerdings nur für die iOS und Android User in den USA. Diese können nun in einem Gruppen-Chat auf das Plus-Icon drücken und ein Payments Tab öffnen. Darüber haben sie die Möglichkeit, eine Rechnung aufzuteilen, ehe eine personalisierte Nachricht an die Beteiligten verschickt werden kann. Diese geben Zahlungsdetails an und können dann Geld senden und erhalten, ähnlich wie bei PayPal.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen